Sport

Sport-Erziehung zum Frieden

 

2013,2012 und 2011  zahlreiche Trikots und Hosen fanden von Wolfsburg Wendschott den Weg zu der Fußballjugend nach Kunduz.

 

 

Im Mai 2008 fand ein großes Fußballturnier mit den Teams aus den 24 Katachel-Schulen statt. Dazu wurden 24 Trikotsätze plus Zubehör nach Kunduz geschickt und an die Teams verteilt.

Endlich ein Sieg für die deutschen Soldaten
Im Mai 2007 fanden 2 Freundschaftspiele zwischen den deutschen PRT Kunduz und den Kickern aus Katachel statt. Beim ersten Vergleich siegten die Deutschen in Grün-Weiß(VfL Wolfsburg Heimtrikot) mit 3:1,im Rückspiel erkämpften sich die Katacheler Jungs in Gelb( VfL Wolfsburg Auswärtstrikot) ein 2:1. Dennoch war es der Spaß am Spiel, der alle , Sportler und Zuschauer begeisterte. Beim gemeinsamen Essen wurden Freundschaften geschlossen, und alle sind sich einig, dass solche Spiele weiter gepflegt werden sollen.

Gemeinsam Fußball spielen, dies taten die Soldaten des PRT Kunduz gemeinsam im September 2006 mit den Kickern aus Katachel und das Ergebnis freute alle, denn es endete mit einem 1:1.

 

Zu einem Freundschaftspiel am 5. Oktober 2005 trafen sich in Blankenburg die afghanische Nationalmannschaft und das Team II des Bundesligisten VfL Wolfsburg. Dabei besiegten die Wölfe zwar die Elf vom Hindukush mit 5:2, doch die Freude an der Begegnung und das Lernen standen im Mittelpunkt.

 

Alte ausgediente Trikots des VfL-Wolfsburg und anderer DFB-Teams konnte Projektleiter Dadgul mit nach Katachel nehmen. Sogleich wurden Sportgruppen gegründet, und in den deutschen Trikots wird schon von 15 Mannschaften mit dem runden Ball fleißig gekickt.

Der VfL Wolfsburg und der TSV Bergfeld ermöglichten durch ein erfolgreiches Benefizspiel am 7. Mai 2002 auf dem Platz 'Unter den Birken' in Bergfeld mit einer großen Spende, dass der Bau der örtlichen Schuhfabrik unterstützt werden konnte, und dass damit endlich in Zukunft die Jungen regelmäßig mit Schuhen für das Spiel um das runde Leder ausgestattet werden können.

 

30 Trikotsätze aus Deutschland
Im Sommer 2003 konnten 30 Trikotssätze, unter anderem auch von der Deutschen Nationalmannschaft, gespendet durch Rudi Völler, gefördert auch durch die Franz Beckenbauerstiftung, an die Teams in Kunduz anlässlich eines großen Spiels Katachel gegen Imam Sahib verteilt werden. Dafür bedankte sich der Sportminister der Region recht herzlich.
Auch 2005 konnten sich die Teams des Dorfes Akakhel über neue Trikots vom VfL Wolfsburg freuen.

 

Nähkurs in Kundus Nähkurs in Kunduz
Mit Kundus- Gouverneur Omer Safi Mit Kunduz- Gouverneur Omer Safi
neue Schule in Kunduz 2015 Sarwar Zarif

Bankverbindung

Katachel e.V.

Sparkasse Gifhorn Wolfsburg

IBAN

DE24 269513110014160006

BIC NOLADE 21GFW

Volksbank Braunschweig Wolfsburg

IBAN

DE41 269910661555553000

BIC GENODEF1WOB

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sybille Schnehage